Fachschule

Ganz im Sinne des Ordensgründers, des Hl. Dominikus, wird in unserem Orden viel Wert auf Aus- bzw. Fortbildung gelegt. Schon in der Ausbildung der Novizinnen ist nach dem Gebet das Studium sehr wichtig.
Nach einem Wort des hl. Augustinus: “In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst!”

Schon vor der josephinischen Reform, unterhielten unsere Schwestern eine Mädchenschule. Im Laufe der Jahre wurde aus dieser Schule die heutige Fachschule für wirtschaftliche Berufe.
Gerade in den letzten Jahren stieg die Anzahl der SchülerInnen sehr stark.
Aktuell haben wir ca. 150 SchülerInnen.

Klicke hier um nach der Webseite der Fachschule zu gehen…